Kann ich ein laufendes E-2-Geschäft in eine EB-5-Investition umwandeln? - EB5Investors.com

Kann ich ein laufendes E-2-Geschäft in eine EB-5-Investition umwandeln?

Wenn mein Unternehmen einen Jahresumsatz von 3 Millionen US-Dollar erwirtschaftet und über ein E-2-Visum verfügt, kann ich es dann in eine EB-5-Investition umwandeln und auf dieses Visum übertragen? Oder muss ich trotzdem 800,000 US-Dollar oder 1.05 Millionen US-Dollar investieren?

Antworten

Linda Liang

Linda Liang

Finden Sie einen Anwalt für EB-5-Visum: Anwalt für Einwanderungsfragen
Beantwortet am

Sie können Ihre Investition mit Ihrer *Ausschüttung* aus Ihrem E-2-Unternehmen nachweisen. Oder wenn Sie nachweisen können, dass Ihr E-2-Unternehmen bereits die erforderliche Investitionssumme erhalten hat, können Sie Ihr E-2-Unternehmen in ein EB-5-Unternehmen umwandeln. Die Qualifizierung einer Investition für EB-5-Zwecke ist keine Ein-Faktor-Angelegenheit. Sie sollten einen Anwalt haben, der Sie basierend auf der finanziellen Situation Ihres Unternehmens beraten kann.

Michael A. Harris, Esq

Michael A. Harris, Esq

Finden Sie einen Anwalt für EB-5-Visum: Anwalt für Einwanderungsfragen
Beantwortet am

Sie müssen mindestens 800,000 USD in Ihr Unternehmen investieren. Die Kapitalform wird normalerweise in bar angelegt. Einbehaltene Gewinne, also der Gewinn Ihres Unternehmens, den Sie nicht irgendwie als Bargeld abheben, gelten für EB-5-Zwecke nicht als Investition. Wenn Gelder ordnungsgemäß von einem Geschäftskonto abgehoben und in ein Unternehmen reinvestiert werden, gelten sie möglicherweise als Investition. Um Ihren Fall zu beurteilen, wenden Sie sich am besten an einen EB-5-Experten.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Die auf dieser Website enthaltenen Informationen dienen der allgemeinen Information; Es handelt sich nicht um eine Rechts- oder Finanzberatung. Spezifische Rechts- oder Finanzberatung kann nur von einem zugelassenen Fachmann gegeben werden, der alle Fakten und Umstände Ihrer besonderen Situation vollständig kennt. Sie sollten sich vor der Teilnahme am EB-5-Programm von Rechts-, Einwanderungs- und Finanzexperten beraten lassen. Durch das Posten einer Frage auf dieser Website entsteht kein Mandatsverhältnis. Alle von Ihnen gestellten Fragen sind öffentlich zugänglich: Geben Sie in Ihrer Frage keine vertraulichen Informationen an.