Erfahren Sie mehr über die I-829-Petition – EB5Investors.com
EB-5-Visumformulare

I-829-Petition

I-829-Anwendungszusammenfassung

  • Entfernt die Bedingungen eines ständigen Wohnsitzes
  • Nach der Genehmigung erhalten der Investor und seine Angehörigen eine zehnjährige Green Card, die auf unbestimmte Zeit verlängert werden kann.
  • Eingereicht durch einen Einwanderungsanwalt
  • 3,750 $ Anmeldegebühr und 85 $ Biometriegebühr
  • Link zum Formular auf der USCIS-Website

Was ist die I-829-Petition?

Die I-829-Petition ist die letzter Schritt des EB-5-Visumprozesses für Einwandererinvestoren, die eine rechtmäßige dauerhafte Aufenthaltserlaubnis in den Vereinigten Staaten erlangen möchten. Die I-829-Petition enthält Beweise dafür, dass der eingewanderte Investor erfolgreich alle Anforderungen der US-amerikanischen Staatsbürgerschafts- und Einwanderungsbehörde (USCIS) erfüllt hat. Anforderungen des EB-5-Programms. Sobald das I-829 genehmigt ist, wird die bedingte Aufenthaltsbeschränkung des Investors aufgehoben, sodass der Investor, sein Ehepartner und seine unverheirateten Kinder unter 21 Jahren dauerhaft in den Vereinigten Staaten leben können.

Der EB-5-Investor kann die I-829-Petition bei USCIS ab 90 Tagen vor Ende des Jahres einreichen zweijährige bedingte unbefristete Aufenthaltsdauer. Die bedingte Aufenthaltsgenehmigung des Antragstellers wird während der Bearbeitung des I-829 verlängert. Der I-829-Antrag muss innerhalb von 21 bis 24 Monaten nach Ablauf der zweijährigen bedingten Aufenthaltsdauer des Investors eingereicht werden, andernfalls kann die Möglichkeit, eine dauerhafte Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, gefährdet sein.

I-829-Anforderungen

Es gibt zahlreiche Beweise, die EB-5-Investoren im Rahmen der I-829-Petition vorlegen müssen, um zu beweisen, dass sie alle Anforderungen erfüllt haben Anforderungen des EB-5-Programms:

  • Voraussetzung: Conditional Permanent Resident Card (Green Card)
    Nachweis: Fotokopie der Daueraufenthaltskarte des Anlegers, Fotokopie der Daueraufenthaltskarte aller EB-5-Familienmitglieder

  • Voraussetzung: Nachweis, dass ein Gewerbebetrieb gegründet wurde
    Beweis: Bundessteuererklärungen

  • Voraussetzung: Nachweis, dass die Kapitalanlage getätigt wurde
    Beweise: geprüfte Finanzberichte, Kontoauszüge, andere Beweise, die belegen, dass die neuen kommerziellen Beweise die Gelder des Investors erhalten haben

  • Voraussetzung: Nachweis, dass die gewerbliche Tätigkeit während der zweijährigen bedingten Aufenthaltsdauer aufrechterhalten wurde
    Beweismittel: Rechnungen, Quittungen, Kontoauszüge, Verträge, Geschäftslizenzen, Bundessteuererklärungen, Steuererklärungen der Bundesstaaten, vierteljährliche Steuererklärungen

  • Anforderung: Nachweis, dass durch das Projekt die erforderliche Anzahl an Arbeitsplätzen geschaffen wurde und der Geschäftsplan eingehalten wurde
    Nachweise: Lohn- und Gehaltsabrechnungen, relevante Steuerunterlagen

  • Anforderung: Biometrie-Dienste
    Nachweis: Der Antragsteller muss am USCIS-Biometrietermin teilnehmen, bei dem die Fingerabdrücke, die Unterschrift und das Foto des Antragstellers aufgenommen werden

  • Voraussetzung: Bei Vorstrafen des Antragstellers müssen rechtsgültige Dokumente vorgelegt werden
    Beweismittel: Strafverfolgungserklärungen, Verhaftungsakten, Verurteilungsakten, Bewährungs- oder Bewährungsakten, andere Gerichtsakten im Zusammenhang mit der Kriminalgeschichte

Einreichung der I-829

I-829-Anträge werden in der Regel von erstellt und eingereicht Einwanderungsanwälte, die sich mit EB-5-Angelegenheiten befassen. Der I-829-Antrag wird bei einem bestimmten Servicecenter in Texas eingereicht. Die Einreichungsgebühr für den Antrag beträgt 3,750 US-Dollar und die biometrische Gebühr beträgt zusätzlich 85 US-Dollar. I-829-Petitionen werden in der Regel mit Hilfe eines EB-5-Einwanderungsanwalts vorbereitet. Die aktuelle Bearbeitungszeit für den I-829-Antrag beträgt 22.5 bis 45 Monate. Nachdem die Petition bearbeitet wurde, können ein persönliches Gespräch mit USCIS oder andere Informationsanfragen gestellt werden.