Was ist ein ständiger Wohnsitz? - EB5Investors.com
EB-5-Grundlagen

Permanent Residency

Was ist eine US Permanent Residency (Green Card)?

Der dauerhafte Wohnsitz in den USA ist ein Einwanderungsstatus, der Einwanderern dazu berechtigt dauerhaft in den Vereinigten Staaten leben und arbeiten. Ausländische Einwanderer, die eine rechtmäßige Daueraufenthaltsgenehmigung erhalten, erhalten eine Daueraufenthaltskarte, die auch als Green Card bezeichnet wird. Antragsteller für ein EB-5-Visum erhalten nach ihrem Visum einen ständigen Wohnsitz I-526-Antrag wurde von USCIS genehmigt. Sie werden jedoch bedingte zweijährige ständige Aufenthaltserlaubnis Anstelle von vollständigen ständigen Bewohnern in diesem Schritt des EB-5-Visumprozess. Dies ermöglicht es dem Antragsteller, für einen Zeitraum von zwei Jahren in die Vereinigten Staaten zu kommen, um seine EB-5-Investition zu überwachen. Nach Ablauf dieser Frist beantragt der Investor dann durch Einreichung des Antrags eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis I-829-Antrag. Sobald dieser Antrag angenommen wird, können der Investor, sein Ehepartner und seine unverheirateten Kinder unter 21 Jahren für den Rest ihres Lebens dauerhaft in den Vereinigten Staaten leben und arbeiten. Sie haben auch die Möglichkeit, sich für den vollen Betrag zu bewerben U.S. Staatsbürgerschaft nach fünf Jahren.

Rechte von Daueraufenthaltsberechtigten (Green Card-Inhaber)

Personen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten, auch Greencard-Inhaber genannt, genießen viele Rechte. Ständige Einwohner können überall in den Vereinigten Staaten dauerhaft leben und arbeiten, sodass ständige Einwohner die Wahl haben, in jedem US-Bundesstaat zu leben und zu arbeiten, den sie möchten. Ständige Einwohner sind durch alle Bundes-, Landes- und lokalen US-Gesetze vollständig geschützt.

Börsenmakler

Sie haben außerdem Zugang zu einem der besten Hochschulsysteme der Welt und können möglicherweise internationale Gebühren an Hochschulen und Universitäten vermeiden. Durch den Aufenthalt in den Vereinigten Staaten haben ständige Einwohner auch direkten Zugang zu erstklassiger medizinischer Versorgung. Auf Wunsch können Personen mit ständigem Wohnsitz während ihres ständigen Aufenthalts auch außerhalb der Vereinigten Staaten reisen. Sie haben auch das Recht dazu US-Bürger werden wenn sie sich dafür entscheiden, obwohl dies keine Voraussetzung für einen ständigen Wohnsitz ist.

Börsenmakler

Daueraufenthaltsrechte

  • Möglichkeit, überall in den Vereinigten Staaten zu leben und zu arbeiten
  • Vollständiger Schutz der lokalen, staatlichen und bundesstaatlichen US-Gesetze
  • Zugang zu einem erstklassigen Hochschulsystem
  • Zugang zu erstklassiger medizinischer Versorgung
  • Möglichkeit, außerhalb der Vereinigten Staaten zu reisen
  • Option zur Erlangung der US-Staatsbürgerschaft

Verantwortlichkeiten der ständigen Einwohner

Zusätzlich zu den erweiterten Rechten müssen ständige Einwohner auch viele Pflichten erfüllen. Sie müssen alle anfallenden Steuern zahlen, genau wie US-Bürger. Das bedeutet, dass Personen mit ständigem Wohnsitz beim US Internal Revenue Service (IRS) Einkommensteuererklärungen einreichen müssen. Diese Besteuerung basiert auf dem weltweiten Bruttoeinkommen des ständigen Einwohners.

Börsenmakler

Allerdings können Einwanderer aus Ländern, die ein Steuerabkommen mit den Vereinigten Staaten haben, eine Gutschrift für die Zahlung ausländischer Steuern erhalten. Inhaber einer Green Card müssen außerdem alle anfallenden staatlichen Steuern zahlen. Wie US-Bürger müssen sich auch männliche Personen mit ständigem Wohnsitz im Alter zwischen 18 und 25 Jahren beim Selective Service registrieren. Durch die Registrierung beim Selective Service sind diese Männer berechtigt, zum US-Militär eingezogen zu werden, falls die Vereinigten Staaten in den Krieg ziehen. Ständige Bewohner müssen außerdem einen guten moralischen Charakter haben.

Börsenmakler

Verantwortlichkeiten des ständigen Wohnsitzes

*Die Registrierung beim Selective Service bedeutet nicht, dass Sie bei den US-Streitkräften dienen müssen

Ständiger Wohnsitz vs. Staatsbürgerschaft

US-Staatsbürgerschaft und ständiger Wohnsitz sind nicht dasselbe. Personen mit ständigem Wohnsitz ist es nicht gestattet, US-Pässe zu besitzen. Vielmehr bleiben ständige Einwohner Staatsangehörige ihres Heimatlandes, dessen Staatsbürgerschaft sie besitzen. Personen mit ständigem Wohnsitz in den USA dürfen nicht an US-Wahlen teilnehmen oder für ein Amt kandidieren. Den Bürgern fällt es möglicherweise leichter, Familienangehörige in die Vereinigten Staaten zu bringen, und sie haben einen besseren Zugang zu Bundesstellen. US-Bürger haben außerdem Anspruch auf weitere staatliche Hilfs- und Leistungsprogramme wie Medicare und Social Security. Für ständige Einwohner gelten Anforderungen an den physischen Wohnsitz, während dies für US-Bürger nicht der Fall ist. Beispielsweise können Personen mit ständigem Wohnsitz ihren Aufenthaltsstatus verlieren, wenn sie sich länger als ein Jahr außerhalb der USA aufhalten, ohne die entsprechende Wiedereinreisegenehmigung zu erhalten; wenn sie eine Wiedereinreiseerlaubnis erhalten, aber nach zwei Jahren kein Rückkehrvisum erhalten; wenn sie in ein anderes Land ziehen mit der Absicht, dort dauerhaft zu leben; oder wenn sie es versäumen, Bundessteuererklärungen einzureichen, während sie längere Zeit im Ausland leben. Um die Rechte vollwertiger Bürger genießen zu können, müssen Personen mit ständigem Wohnsitz bei USCIS die US-Staatsbürgerschaft beantragen. Personen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinigten Staaten können in der Regel die volle Staatsbürgerschaft beantragen, nachdem sie sich fünf Jahre lang in den Vereinigten Staaten aufgehalten haben.

Rechts Dauerhafter Bewohner US-Bürger
Können Sie überall in den USA leben und arbeiten? ja ja
Sind sie durch US-Recht geschützt? ja ja
Kann Zugang zum Hochschulsystem erhalten ja ja
Haben Sie Zugang zu medizinischer Versorgung? ja ja
Kann ich außerhalb der USA reisen? ja ja
Kann man einen US-Pass bekommen? Nein ja
Kann man für die meisten gewählten Ämter kandidieren? Nein ja
Haben Sie Zugang zu Bundesleistungen? Nein ja
Müssen Wohnsitzbestimmungen eingehalten werden? ja ja